Was kostet das Ganze?

Seid 2013 beträgt der Übernachtungspreis 10,- p.P./Nacht, Gruppen des BDKJ Landshut-Stadt zahlen 9,-  p.P./Nacht. Außerdem wird in der heizintensiven Zeit von Oktober bis April ein Heizungszuschlag von 1,-

p.P./Nacht erhoben.

 

Ab 2019 beträgt der Übernachtungspreis 11,- p.P./Nacht, Gruppen des BDKJ Landshut-Stadt zahlen 10,-  p.P./Nacht. Außerdem wird in der heizintensiven Zeit von Oktober bis April ein Heizungszuschlag von 1,-  p.P./Nacht erhoben.

 

Es besteht auch die Möglichkeit, eine Endreinigung (40,-) zu buchen. (Einzelheiten siehe Nutzungsbedingungen)

 

Die Mindestbelegung beträgt 10 Personen.

 

Müssen Essen und Getränke immer selbst mitgebracht werden?

Grundsätzlich ist das Jugendhaus Veitsbuch ein Selbstversorgerhaus und auch dafür ausgestattet. Jedoch sind in der Regel stets diverse Getränke in der Getränkekammer vorrätig; die Abwicklung erfolgt vor Ort über die benachbarte Hausverwaltung. Was das Essen betrifft, so arbeitet das KJW bereits seit geraumer Zeit erfolgreich mit einem Gastwirt aus der näheren Umgebung zusammen (Gasthaus mit Metzgerei Florian "Flori" Bergmüller aus Mettenbach, Markt Essenbach, Tel. 08702/2314). Bei Bedarf liefert dieser sogar ganze Menüs. Seine Speisenauswahlliste kann direkt bei der Anmeldestelle erfragt werden.